Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Search

Das MKM Musik & Kunst Schulen Management Niederösterreich ist Servicestelle und Ansprechpartner für die Musikschulen, die Kreativakademie Niederösterreich und die Niederösterreichische Talenteschmiede. Zu den Aufgaben zählen neben Beratung und Information die Abwicklung der Landesförderung, die Konzeption und Organisation von Fortbildungen, Musik- und Kunstvermittlungsprojekten sowie Talenteförderangeboten, die Organisation von Wettbewerben, die Betreuung der Landesjugendorchester, die Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung in allen Bereichen des niederösterreichischen Musikschulwesens sowie die Weiterentwicklung von Musikschulen hin zu Musik- und Kunstschulen.

Dieses Handbuch soll eine Hilfestellung für alle im niederösterreichischen Musikschulwesen Beteiligten bieten und stellt neben einer Erläuterung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Empfehlungen vor allem auch eine Abbildung der gängigen Praxis dar. Das Handbuch wird laufend an aktuelle Entwicklungen bzw. auf Basis häufig gestellter Fragen (FAQs derzeit in Arbeit) angepasst. Gerne können Sie sich über office@mkmnoe.at auch direkt mit Ihren Wünschen und Anregungen an das Team des Musik & Kunst Schulen Managements wenden, wenn Ihnen wichtige Themen fehlen.

Das Team des MKM Musik & Kunst Schulen Managements Niederösterreich


Beteiligte MusikschulleiterInnen: Siegfried Binder, Alexander Blach-Marius, Christian Blahous, Gerhard Brandstätter, Alexander Cachée, Gerhard Cernek, Erna Fasching, Markus Holzer, Richard Jauk, Maria Jenner, Martin Kaburek, Alexander Kastner, Alfred Kellner, Erich Krebs, Martha Lodi-Hobel, Hedi Monetti, Hubert Pöll, Martina Raab, Walter Reindl, Maria Rupf, Anton Straka, Anna Thallauer, Martina Ungersböck, Anton Wagnes, Dietmar Winkler, Katharina Würzl, Franziska Zöberl

Beteiligte Mitglieder des Musikschulausschusses YOUNION: Judith Bernhart, Helenka Fleischmannova, Martina Glatz, Kristin Grünauer, Konrad Jankot, Daniel Kittl, Gottfried Rainel, Barbara Viktoria Ruf sowie Franz Leidenfrost und Gerald Stefl.

Für die Mitwirkung bei der Überarbeitung 2020 als Wiki-Handbuch danken wir den Mitgliedern des Regionsbeirates sowie der Younion.


 

Kürzlich aktualisierte Artikel

  • No labels